2. Jahrgang englischsprachiger Masterstudierender aus China erfolgreich in Essen gestartet

Am 14. Oktober 2013 startete an der FOM German-Sino School of Business & Technology der bereits 2. Jahrgang englischsprachiger chinesischer Masterstudierender in der Studienrichtigung  Accounting & Financial Management.  Die 17 Teilnehmer, die bereits das erste Semester des Programms in China absolviert haben, sind Bachelorabsolventen der FOM-Partnerhochschulen Beijing Institute of Petrochemical Technology und Changshu Institute of Technology. Neben der rein fachlichen Qualifikation stellen sich die Studierenden auch der Herausforderung, die deutsche Sprache zu erlernen und sich in einem für sie fremden Kulturraum zu integrieren. Hierbei werden Sie von den Mitarbeitern der FOM German-Sino School sowie durch zwei deutschsprachige chinesische Mentoren unterstützt, die bereits ihr Bachelorstudium an der FOM in Essen abgeschlossen haben.  Zudem bietet ihnen beim Studienstart das Modul Intercultural Competencies die Möglichkeit, auf wissenschaftlicher Ebene über die eigenen interkulturellen Erfahrungen zu reflektieren und bei Exkursionen kulturprägende Elemente der deutschen Gesellschaft hautnah zu erleben. »I was really shocked when I had to scan my groceries by myself in the supermarket.« lautete so der Kommentar eines Studenten, der wohl hohe Lohnkosten hinter den Selbstscannern und fehlenden Kassiererinnen beim Einkauf in einigen deutschen Supermärkten vermutet. Auf dem Weg zur Master Thesis sind es gerade solche scheinbar kleinen interkulturellen Erfahrungen, die eine praktische Reflexionsebene für das erworbene Fachwissen eröffnen und zu fachlich spannenden Fragestellungen in den Abschlussarbeiten führen.

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Wissenschaftlicher Direktor der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004 327