Immatrikulationstage in China und die Semestereröffnung

12.09.2014, Taian. Bei der Semestereröffnung begrüßten Herr Prof. Linrang Kong (Direktor des Instituts für internationalen Austausch der SDAU), Peter Schulte (FOM Standort-  und Studienleiter in Taian), Herr Lizheng Wei (Parteisekretär des Instituts für internationalen Austausch SDAU) und Herr Jianshe Lü (stellvertretender Parteisekretär) die neuen StudentInnen und Studenten. Kurz: „Youngsters“

Anders als in Deutschland immatrikulieren sich Studierende nicht direkt durch Wahl der Universität selbst. Die chinesischen Studierenden werden über Ihre Gaokao – Prüfung durch eine Universität ausgewählt. Die Studierenden können jedoch selbst bestimmen, ob Sie die Wahl annehmen oder noch einmal ein Jahr warten, um dann an Ihre Wunschuniversität zu gelangen. Umso wichtiger ist es, dass an den Immatrikulationstagen die Studierenden kommen und sich an der Universität eintragen. Erst dann ist die Zuordnung abgeschlossen.

Vom 05.09. bis 08.09.2014 haben die Immatrikulationstage der Shandong Agricultural University (SDAU) stattgefunden. Die neuen Studierenden, die sich für ein Studium an der SDAU und für ein Studium an der FOM entschieden haben, sind offiziell eingeschrieben.

Herr Peter Schulte begrüßte im Namen der FOM die Youngsters auf Deutsch mit einem herzlichen Willkommen. In den kommenden Monaten sprach Herr Schulte den Studierenden seinen Respekt aus ein ganzes Jahr lang jeden Tag die deutsche Sprache lernen zu wollen. Im WS15 starten dann die „Jungen“ an der FOM mit dem Bachelor of Arts in deutscher Sprache.

Ni men hao  

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Studienleitung BBA Essen
+49 201 81004 327

Broschüre der FOM SINO School

Deutsch-chinesisch-englischsprachiger Führungsnachwuchs

» als PDF downloaden

Das China-Programm der FOM Hochschule

China Dozenten- und Tutoren-Workshop an der FOM