Chinesischer Verband für Berufsausbildung zu Gast in Essen

Chinesischen Studierenden und Auszubildenden die Möglichkeit zu bieten, internationale Erfahrungen zu sammeln – so lautet die Zielsetzung eines neuen Projektes von Nong Yang. Auf der Suche nach entsprechenden Kooperationspartnern machte der stellvertretende Direktor der National Association of Vocational Education of China (NAVEC) mit einer fünfköpfigen Delegation u.a. Halt an der FOM Hochschule in Essen.

Begrüßt wurden die Gäste aus der Stadt Beijing von Dr. Harald Beschorner. Der Kanzler der FOM berichtete über die Entwicklung der Hochschule und stellte das Studienkonzept vor, das ein wirtschaftswissenschaftliches Bachelor- oder Master-Studium parallel zu Ausbildung oder Beruf ermöglicht. Nong Yang zeigte sich beeindruckt vom Wachstum der FOM, die mit über 37.000 Studierenden inzwischen die größte private Hochschule Deutschlands ist. Der Erfolg sei sicherlich auf das praxisnahe und anwendungsorientierte Studienprogramm zurückzuführen.

Dr. Beschorner erläuterte zudem das duale Ausbildungssystem und stellte den Vergleich zu anderen europäischen Ländern her. Seine These: Dank des dualen Systems habe Deutschland eine hohe Jugendbeschäftigungsquote. Eventuell sei dieses System daher auch eine Lösung für die Problematik vieler chinesischer Hochschulabsolventen bei der Suche nach einem Arbeitsplatz.

Im Anschluss präsentierte Nong Yang sowohl verschiedene Vorhaben des NAVEC, ebenfalls ein duales Ausbildungssystem aufzubauen, als auch seine neue Projektidee. Die FOM Hochschule sei der ideale Partner für die Umsetzung. Deshalb lud er Dr. Beschorner zu einem Gegenbesuch im Oktober ein, um eine mögliche Kooperation auszuloten. 

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Studienleitung BBA Essen
+49 201 81004 327

Broschüre der FOM SINO School

Deutsch-chinesisch-englischsprachiger Führungsnachwuchs

» als PDF downloaden

Das China-Programm der FOM Hochschule

China Dozenten- und Tutoren-Workshop an der FOM