Unternehmenseinblicke: agathon – Schokoladeformenhersteller

Die agathon GmbH & Co. KG ist der weltweit führende Hersteller von Schokoladeformen für die industrielle Großserienfertigung. Von der Produktentwicklung über die Konstruktion der Form bis hin zur Fertigung – alles aus einer Hand. Ein typischer Hidden Champion aus der Region.

Die FOM German-Sino School of Business & Technology besuchte am 12.05.2015 das Unternehmen mit acht Studierenden. Diese waren tief beeindruckt vom Marktführer, der sich mit einer ausführlichen Unternehmenspräsentation vorstellte und bei einer Betriebsführung alle Unternehmensteile und Produktionsschritte erläuterte.

Der Geschäftsführer Herr Volker Krämer gab zusammen mit dem Beiratsvorsitzenden Herrn Prof. Dr. Wörn detaillierte Informationen über die Unternehmensstruktur und den hochgradig internationalisierten Markt. Alle unternehmerischen Funktionen wurden den Studierenden anschaulich vorgestellt. Im Anschluss konnten die Studierenden Fragen stellen und die Produktion hautnah erleben. Frau Lin Liu, die Direktorin der FOM German-Sino School of Business & Technology zeigte sich beeindruckt von der Gastfreundschaft und der tollen Chance, die deutsche Wirtschaftsrealität hautnah erleben zu können: „Mit solchen Betriebsbesichtigungen schlagen wir die Brücke zwischen Theorie und Praxis. Insbesondere die Studierenden aus einem anderen Kulturkreis erleben dabei ganz konkret, wie ein deutscher Mittelständler funktioniert und wie international die Unternehmen in der Region ausgerichtet sind.“

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Studienleitung BBA Essen
+49 201 81004 327

Broschüre der FOM SINO School

Deutsch-chinesisch-englischsprachiger Führungsnachwuchs

» als PDF downloaden

Das China-Programm der FOM Hochschule

China Dozenten- und Tutoren-Workshop an der FOM