Kooperation mit Shenyang University: FOM empfängt China-Delegation

Die FOM Hochschule ist bestens vernetzt und unterhält weltweit Kooperationen. Ein Kooperationspartner ist die University Shenyang in China. Bei einer China-Reise der FOM Delegation im April dieses Jahres besuchten u.a. Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier und Lin Liu (Direktorin der German-Sino School of Business & Technology) die Shenyang University. Damals wurde der neue Kooperationsstudiengang „Elektrotechnik und Informationstechnik“ mit dem Abschluss „Bachelor of Engineering“ auf den Weg gebracht. Beim aktuellen Gegenbesuch der chinesischen Kollegen ging es darum noch offene Fragen in der Organisation des Studiengangs zu klären. Die ersten 90 Studierenden haben sich in China bereits eingeschrieben.

Der Kanzler der FOM Hochschule, Dr. Harald Beschorner, begrüßte die Gäste in Essen und stellte die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen im Ruhrgebiet sowie die aktuellen Entwicklungen an der FOM Hochschule vor. Dr. Beschorner verwies im Gespräch mit den Kollegen auf die hohen Qualitätsansprüche der FOM. „Qualität wird an unserer Hochschule groß geschrieben und durch diverse Akkreditierungen kontinuierlich sichergestellt“, so der Kanzler. Prof. Feng Li, Rektor der Shenyang University, freut sich besonders über das anwendungsorientierte Studienkonzept der FOM, welches dazu beiträgt, dass in dem neuen Kooperationsprogramm insbesondere der Praxisbezug in den Vordergrund gestellt wird. Prof. Li betonte während des Besuchs, dass die Shenyang University sehr stolz auf die Zusammenarbeit sei und sich auf den Wissenstransfer mit dem neuen Partner aus Essen freue.

Im Rahmen des neuen Studiengangs werden die Studierenden zunächst drei Jahre an der Shenyang University unterrichtet. Im finalen Studienjahr kommen sie an die Hochschule nach Essen, um ihr Studium abzuschließen. Das Besondere an dem neuen Konzept: Bei erfolgreichem Studienabschluss erhalten die Teilnehmer des Programms sowohl den Bachelor-Abschluss von der FOM als auch die Auszeichnung von der Shenyang University.

Der Auftakt des Studiengangs „Elektrotechnik und Informationstechnik“ ist für Oktober in Shenyang geplant. Dr. Beschorner wird dazu nach China reisen, um mit seiner Delegation an der Eröffnungsveranstaltung teilzunehmen.

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Studienleitung BBA Essen
+49 201 81004 327

Broschüre der FOM SINO School

Deutsch-chinesisch-englischsprachiger Führungsnachwuchs

» als PDF downloaden

Das China-Programm der FOM Hochschule

China Dozenten- und Tutoren-Workshop an der FOM