Bildungsdelegation aus der Provinz Shandong besuchte die FOM Hochschule in Essen

Seit fast 15 Jahren kooperiert die FOM Hochschule nun erfolgreich mit Partnerhochschulen in China. Aus verschiedenen Studiengängen sind inzwischen rund 3.000 chinesische Bachelorabsolventen hervorgegangen, 450 junge Chinesen haben ihren Masterabschluss erreicht. Jährlich studieren rund 650 chinesische Studierende an der FOM German-Sino School of Business & Technology in Essen und leben für etwa 1 Jahr im Ruhrgebiet. Bei einem Besuch einer Bildungsdelegation aus der Provinz Shandong wurde jetzt in Essen auch über mögliche weitere Kooperationen gesprochen. 

Die neunköpfige Delegation unter der Leitung von Xingmin Zhang, stellvertretender Direktor der Provinzbildungsbehörde, machte sich ein Bild über das Kooperationsprogramm der Shandong Agricultural University (SDAU) mit der FOM. Zhang lobte die Zusammenarbeit beider  Hochschulen. Seine Behörde würde weitere Kooperationen unterstützen.

„Insbesondere denken wir daran, jungen Chinesen künftig auch im Gesundheits- und Pflegebereich Studienprogramme anzubieten“, so FOM-Kanzler Dr. Harald Beschorner. Konkret an einer Zusammenarbeit interessiert ist die Binzhou Medical University. Deren Präsident Bin Wang führte dazu im Rahmen des Besuchs erste Gespräche mit der Hochschulleitung der FOM. Bei einem Gegenbesuch im Herbst in der Provinz Shandong sollen die Kooperationspläne konkretisiert werden.    

„Wir bekommen immer häufiger Anfragen von Unternehmen aus der Region, die sich für die chinesischen Absolventinnen und Absolventen interessieren“, so Dr. Beschorner. „Das zeigt die Qualität unserer Programme und macht deutlich, dass die Absolventen mit ihren deutschen und chinesischen Studienabschlüssen sehr gefragt sind.“

Für die Stadt Essen nahm Beigeordneter Christian Kromberg an dem deutsch-chinesischen Treffen teil. Kromberg lobte das erfolgreiche Kooperationsprogramm: „Die Stadt Essen freut sich, dass viele junge chinesische Studierende nach Deutschland kommen und hier ein Studienjahr absolvieren“. 

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Studienleitung BBA Essen
+49 201 81004 327

Broschüre der FOM SINO School

Deutsch-chinesisch-englischsprachiger Führungsnachwuchs

» als PDF downloaden

Das China-Programm der FOM Hochschule

China Dozenten- und Tutoren-Workshop an der FOM