FOM beim deutsch-chinesischen Forum in Berlin zu Gast

Im Rahmen des Besuchs der chinesischen Vize-Premierministerin Liu Yandong trafen sich in Berlin Vertreter renommierter Hochschulen aus China und Deutschland. Als einzige private Hochschule war die FOM zum deutsch-chinesischen Forum für Hochschule, Wissenschaft und Innovation eingeladen.

FOM Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier: „Für die FOM war die Teilnahme an der Veranstaltung eine große Ehre und Anerkennung für unsere erfolgreiche Arbeit beim Aufbau und der Entwicklung unseres deutsch-chinesischen Studienprogramms.“

Bei dem Forum ging es um Wege zur akademischen Weltspitze und um Exzellenzförderung im Spannungsfeld von Kooperation und Konkurrenz. In den Vorträgen und Podiumsgesprächen ging es unter anderem um die Zusammenarbeit von chinesischen und deutschen Hochschulen im Hinblick auf Chancen und Herausforderungen.

Bereits seit 2002 ist die FOM in China aktiv und führt dort mit verschiedenen Partnerhochschulen Kooperationsstudiengänge mit Bachelor- und Master-Abschlüssen durch. 2013 wurde die FOM German-Sino Schoool of Business & Technology gegründet.

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Studienleitung BBA Essen
+49 201 81004 327

Broschüre der FOM SINO School

Deutsch-chinesisch-englischsprachiger Führungsnachwuchs

» als PDF downloaden

Das China-Programm der FOM Hochschule

China Dozenten- und Tutoren-Workshop an der FOM