Erfolgreiches Doppel-Studium: FOM verabschiedet erste chinesische Absolventen der neuen Bachelor-Programme

 Säen, um zu wachsen und zu ernten: Im Jahr 2015 hat die FOM in Zusammenarbeit mit der chinesischen Shenyang University und der Wuhan Business University zwei neue Bachelor-Programme gestartet. "Electrical Engineering & Information Technology" sowie "Business Administration Logistics". Die chinesischen Studierenden schlossen ihr Studium als erste Absolventinnen und Absolventen dieser Programme nun in Essen erfolgreich ab. Beide Programme sind sogenannte 3+1 Programme, sie beinhalten drei Jahre Studium in China und ein Jahr in Deutschland. In dem Jahr in Deutschland besuchten die Studierenden Lehrveranstaltungen und absolvierten ihre Abschlussarbeiten sowie Kolloquien. Jetzt haben sie es geschafft! Im Rahmen einer kleinen Feier wurden die Absolventen beider Studiengänge verabschiedet.

Auch Kanzler Dr. Harald Beschorner war bei der Verabschiedung anwesend, ermutigte die Absolventinnen und Absolventen für ihren weiteren beruflichen Werdegang. Vor der aktuellen Wirtschaftssituation wies er darauf hin, dass sie alle mit ihrem Fachwissen im Ingenieurwesen oder der Logistikbrache, gepaart mit den Fremdsprachkenntnissen, sehr gute Jobaussichten hätten.

Frau Lin Liu, Direktorin der German-Sino School of Business & Technology: "Wir freuen uns sehr für die Absolventen. Sie sind die ersten Früchte von unserer Zusammenarbeit mit der Shenyang University und Wuhan Business University. Ebenfalls freuen wir uns über die sehr positiven Rückmeldungen der Absolventen. Ein großer Teil der Absolventen wird im Herbst wiederkommen, um das neue englischsprachige Programm "Industrial Engineering" zu besuchen. Auf das Wiedersehen bin ich sehr gespannt."

Des Weiteren wurden die Jahrgangsbesten beider Studiengänge geehrt. Herr Prof. Dr. Axel Müller, Wissenschaftlicher Direktor der German-Sino School of Business & Technoloy, verlieht Frau Jingyi Li als Jahrgangsbeste der BBA Logistics Gruppe ihre Urkunde und beglückwünschte die Wuhan-Absolventen.

Prof. Dr. Rudolf Jerrentrup ehrte den Studentenvertreter Xinduo Sun als Jahrgangsbesten der Shenyang-Gruppe.

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Wissenschaftlicher Direktor der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004 327