Studienprogramm

Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Elektrotechnik & Informationstechnik

Verleihen Sie Ihrer Karriere Auftrieb – mit einem international anerkannten Abschluss der FOM German-Sino School of Business & Technology! Das erste Ingenieur-Kooperationsprogramm der FOM ist ein Meilenstein im China-Engagement der Hochschule.
Während Ihrer deutschen Ingenieur-Hochschulausbildung studieren Sie in Shenyang/China sowie in Essen/Deutschland. Mit dem Doppel-Bachelor eröffnen sich Ihnen auf dem internationalen Arbeitsmarkt beste Chancen.
Das FOM-Studienkonzept „3 + 1“ beträgt acht Semester. An der Shenyang University in Shenyang/China absolvieren Sie das Basisstudium. Im ersten Studienjahr werden die Vorlesungen ausschließlich durch chinesische Dozenten gehalten, im zweiten und dritten Studienjahr werden die Vorlesungen sowohl durch Dozenten der SYU als auch durch Dozenten der FOM gehalten. Karriereschub mit dem Doppel-Bachelor
Im vierten Jahr des Kooperations-Studienprogramms besuchen Sie die FOM-Hochschule in Essen. Dort finden die Vorlesungen und Seminare durch Dozenten der FOM statt – auf Englisch. Den Nachweis für das erforderliche englische Sprachniveau erbringen Sie durch einen Test, beispielsweise IELTS (5,5 Punkte) oder TOEFL (80 Punkte). Damit erwerben Sie zugleich eine wichtige Kompetenz, um sich international erfolgreich zu bewerben. In Essen arbeiten Sie außerdem an Ihrer Bachelor-Thesis.
Profitieren Sie von dem China-Engagement der FOM Hochschule und fördern Sie Ihre Karriere mit dem Doppel-Bachelor. Zusätzlich erhöhen Sie Ihre Chancen mit einem weiterführenden Master-Studium an der FOM.

Sie beenden Ihr Bachelor-Studium in Elektrotechnik & Informationstechnik mit dem akademischen Grad Bachelor of Engineering (B.Eng.).

Daten & Fakten

Hochschulabschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Dauer: 8 Semester
Studienform: Berufsbegleitend
Semesterbeginn: September eines jeden Jahres
Leistungsumfang: 180 ECTS-Punkte
Akkreditierung: FIBAA
Kooperation: Shanxi University of Finance & Economics, Shandong Agricultural Univeristy

Wo möchten Sie studieren?

Semesterbeginn: September eines jeden Jahres

Zulassungsvoraussetzung

Die Teilnehmer werden von den chinesischen Hochschulen durch die chinesische Gaokao (Hochschulzugangsprüfung) in das Kooperationsstudienprogramm aufgenommen.

Zeitmodelle & Vorlesungszeiten

Vollzeit
Start im Wintersemester
Essen
Werktags 08:30 - 17:00 Uhr
Änderungen möglich. Die Vorlesungszeiten werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar.
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

Gesamtkosten: Die Studiengebühren bemessen sich nach der Immatrikulationsgebühr und den regulären Studiengebühren der FOM, zzgl. Gebühren der Kooperationshochschule. Weitere Informationen können Sie gerne bei unserer Studienberatung erfragen.

Akkreditierung

Die FOM Hochschule ist durch den Wissenschaftsrat für ihre besonderen Leistungen in Lehre und Forschung akkreditiert und wurde 2012 als erste private Hochschule bundesweit durch die FIBAA systemakkreditiert. Dieses Gütesiegel belegt, dass das Qualitätsmanagement der FOM Hochschule den hohen Standards des Akkreditierungsrates, dem wichtigsten Gremium für Qualität in Studium und Lehre an deutschen Hochschulen, entspricht. 2018 wurde die FOM für weitere acht Jahre systemakkreditiert. Alle von der FOM angebotenen Studiengänge sind somit akkreditiert. Ein Bachelor-Abschluss der FOM Hochschule befähigt grundsätzlich auch zu einem weiterführenden Master-Studium und im Anschluss daran zu einer Promotion.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Anrechnungsmöglichkeiten

Mit der Anerkennung von vorherigen Leistungen schneller studieren – so geht‘s!
Als Berufstätiger können Sie sich Leistungen aus einer beruflichen Fortbildung oder einem vorherigen Hochschulstudium auf Ihr Studium an der FOM anrechnen lassen. So entstehen für Sie zeitliche und finanzielle Vorteile. Unsere Studienberatung hilft Ihnen gerne bei individuellen Fragen zu Ihren Einstiegsmöglichkeiten in Ihr Bachelor-Hochschulstudium weiter.

» Hier erfahren Sie wie das geht

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Wissenschaftlicher Direktor der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004 327

5 Fragen und Antworten zum Studium an der FOM

Kann ich ohne (Fach-)Abitur an der FOM studieren?

Ja, Sie können auch ohne (Fach-)Abitur einen Bachelorstudium an der FOM Hochschule aufnehmen. Eine entsprechende berufliche Qualifikation dient dann als Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung.

Zu einem Studium berechtigt sie entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender mindestens 3-jähriger Berufstätigkeit im erlernten oder fachlich entsprechendem Beruf. Alternativ können Sie auch mit dem Nachweis einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (z. B. Meisterbrief, Betriebswirt- oder Fachschulabschluss) Zugang zum Bachelorstudium erhalten.

Für ein Masterstudium gilt dies jedoch nicht: Hier ist in jedem Fall ein vorausgegangener Bachelorabschluss die wichtigste Zulassungsvoraussetzung.

Kann ich bereits erbrachte Leistungen auf das FOM Studium anrechnen lassen?

Ja, Sie können sich Leistungen aus einer erfolgreich absolvierten berufliche Fortbildung, z.B. zum Fachwirt (IHK) oder Betriebswirt (IHK), oder aus einem vorherigen Hochschulstudium auf ein Bachelorstudium an der FOM anrechnen lassen – sofern Inhalt, Umfang und Niveau der Lehrinhalte vergleichbar sind.

Bei einer Anrechnung vorheriger Leistungen müssen Sie die angerechneten Module im Studienverlauf nicht belegen, Sie sparen so Zeit und damit Studiengebühren

Weitere Informationen zur Anrechnung finden Sie unter » Anerkennung von vorherigen Leistungen

Ist ein berufsbegleitendes Studium nicht eine zu große Belastung für mich?

Natürlich stellt ein berufsbegleitendes Studium eine große Herausforderung dar. Doch die FOM Hochschule unterstützt Sie bestmöglich auf diesem Weg: Aus unseren flexiblen Studienzeitmodellen können Sie an vielen Hochschulzentren das wählen, das am besten zu Ihren Arbeitszeiten und Ihrem individuellen Lernverhalten passt. Zudem werden die Studierenden bereits in den ersten Semestern des Studiums im Bereich Zeit- und Selbstmanagement geschult.

Für maximale Flexibilität sorgen zudem die digitalen Lernmaterialien der FOM, welche speziell auf die Bedürfnisse berufstätiger Studierender abgestimmt ist. Passend zur jeweiligen Vorlesungsreihe stellen FOM Lehrende ihren Studierenden im Online-Campus beispielsweise Lehrvideos, Podcasts oder Literaturempfehlungen zur Verfügung. So können Sie zeit- und ortsunabhängig auf aktuelle Lernunterlagen zugreifen und mittels multimedialer Lehr- und Lerninhalte das Wissen verinnerlichen.

Inwiefern verbessert ein Studium an der FOM meine Berufschancen?

Studien belegen: Wer seine Karriere vorantreiben will, ist mit einem akademischen Titel gut beraten. In den Führungsetagen der Wirtschaft beispielsweise beträgt der Akademiker-Anteil bereits 85 Prozent. Tendenz steigend.

Laut dem Ergebnis eines bundesweiten Forschungsprojekts des Internationalen Zentrums für Hochschulforschung (INCHER) hat jeder dritte FOM Absolvent zwei Jahre nach dem Abschluss eine leitende Funktion, über 50 Prozent von ihnen haben mehr Mitarbeiter- und Budgetverantwortung. 

Kann ich während des Studiums an der FOM auch Auslandserfahrung sammeln?

Das International Office der FOM bietet für Bachelor- und Masterstudierende verschiedene Auslandsprogramme an – von nur wenigen Tagen dauernden bis hin zu einem ganzen Semester umfassenden Auslandsaufenthalten. Zur Auswahl stehen Ziele in Europa, den USA, Australien und Afrika. Sie studieren an einer der internationalen Partnerhochschulen der FOM und erleben hautnah das Studentenleben im Ausland. Ihre im Ausland erbrachten Prüfungsleistungen können auf Ihr FOM Studium angerechnet werden. Einen Überblick über das Auslandsangebot der FOM finden Sie unter » International Office 

Weitere Fragen und Antworten zum Studium an der FOM finden Sie in unseren » FAQs