Studienprogramm

Master-Studiengänge

Master of Science (M.Sc.)
Industrial Engineering

Mit dem englischsprachigen Studiengang Master of Science „Industrial Engineering“ bietet die FOM Hochschule Absolventen wirtschaftsingenieur-, wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlicher Bachelorstudiengänge aus China, aber auch aus anderen Ländern, die Möglichkeit zur fachlichen Spezialisierung. Das dreisemestrige Vollzeitstudium wird in Deutschland am FOM Hochschulzentrum in Essen absolviert.

Im Studiengang „Industrial Engineering“ vertiefen die Studierenden bereits vorhandenes technisches und betriebswirtschaftliches Know-how und erwerben zusätzlich wichtige Managementkompetenzen für verantwortungsvolle Fach- und Führungsaufgaben. Schwerpunkte sind insbesondere Product Lifecyle-Management, Digitalisierung in der Produktion und die Organisation eines internationalen technischen Vertriebs.

Das Studium vermittelt zudem aktuelles Wissen in Themenbereichen wie Controlling & Financing, internationales Handels- und Vertragsrecht sowie Technologie & Nachhaltigkeit. In Verbindung mit der Unterrichtssprache Englisch und der interkulturellen Erfahrung aus dem Deutschlandaufenthalt bereitet der Masterstudiengang auf eine Berufstätigkeit in einem international ausgerichteten Unternehmen vor.

Sie beenden Ihr Master-Studium in Industrial Engineering mit dem akademischen Grad Master of Science (M.Sc.).

Daten & Fakten

Hochschulabschluss: Master of Science (M.Sc.)
Dauer: 3 Semester
Studienform: Berufsbegleitend
Semesterbeginn: September
Leistungsumfang: 90 ECTS-Punkte
Studiengebühren: 11.400 Euro
Akkreditierung: FIBAA

Wo möchten Sie studieren?

Semesterbeginn: September

Zulassungsvoraussetzung

  • Einschlägiger Hochschulabschluss¹ z.B. als Wirtschaftsingenieur (Diplom, Bachelor)
  • oder Hochschulabschluss¹ mit einem ingenieurwissenschaftlichen Anteil von mindestens 60 Credit Points² (hierbei ist der Brückenkurs BWL erfolgreich zu absolvieren)
  • oder Hochschulabschluss¹ mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Anteil von mindestens 60 Credit Points² (hierbei ist der Brückenkurs Technik erfolgreich zu absolvieren)
  • oder Hochschulabschluss¹ gleich welcher Fachrichtung und anderthalbjährige Berufserfahrung vor, während oder nach dem Erststudium mit fachlichem Bezug zum Master-Studium (hierbei ist der Brückenkurs BWL und der Brückenkurs Technik erfolgreich zu absolvieren)

jeweils im Umfang von 210 Credit Points

1) Studienabschluss als Magister oder Bachelor bzw. mit Diplom oder Staatsexamen. Abschlüsse von akkreditierten Bachelor-Ausbildungsgängen an Berufsakademien sind hochschulischen Bachelor-Abschlüssen gleichgestellt.

» Hier können Sie Informationen zu den Brückenkursen für das Master-Studium als PDF downloaden.

Zeitmodelle & Vorlesungszeiten

Vollzeit
Start im Wintersemester
Essen
Werktags von 08:30 - 17:00 Uhr
Änderungen möglich. Die Vorlesungszeiten werden die gesamte Studiendauer über beibehalten.
Semesterferien: August und Mitte bis Ende Februar
Studieninhalte/-verlauf

Studiengebühren

Immatrikulationsgebühr: 1.580 Euro Teilnehmer, die bereits ein Studium oder eine anerkannte Fortbildung an einem der zur BCW-Gruppe gehörenden Institute absolviert haben oder absolvieren, zahlen eine hälftige Immatrikulationsgebühr.
Studiengebühr: 11.400 Euro  
Prüfungsgebühr: 350 Euro einmalige Prüfungsgebühr zum Ende des Studiums
Gesamtkosten: 13.300 Euro beinhaltet die Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr

Akkreditierung

Die FOM Hochschule ist durch den Wissenschaftsrat für ihre besonderen Leistungen in Lehre und Forschung akkreditiert und wurde 2012 als erste private Hochschule bundesweit durch die FIBAA systemakkreditiert. Dieses Gütesiegel belegt, dass das Qualitätsmanagement der FOM Hochschule den hohen Standards des Akkreditierungsrates, dem wichtigsten Gremium für Qualität in Studium und Lehre an deutschen Hochschulen, entspricht. 2018 wurde die FOM für weitere acht Jahre systemakkreditiert. Alle von der FOM angebotenen Studiengänge sind somit akkreditiert. Ein Master-Abschluss der FOM Hochschule befähigt zu einer anschließenden Promotion.

» Hier erfahren Sie mehr zur Akkreditierung der Studiengänge.

Ansprechpartner

Lin Liu
Lin Liu
 M.A.
Direktorin der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004-418
Axel Müller
Prof. Dr.
Axel Müller
Wissenschaftlicher Direktor der German-Sino School of Business & Technology
+49 201 81004 327